• Wer nach außen schaut träumt,
    wer nach innen schaut erwacht!

Jeder Mensch ist einmalig

Das Horoskop zeigt den Himmel
über unserem Geburtsort
zur Zeit der Geburt.

Die Welt entwirft sozusagen
ein "Himmelsbild" von uns.

Aber anstelle eines Fotos
erhalten wir ein symbolisches Bild,
das Horoskop.

Astrologische Beratung mit den Astro-Apps

Astrologische Beratung dient der Persönlichkeitsentwicklung. Sie hilft, Ereignisse zu verstehen und zeigt neue Perspektiven und Lösungsmöglichkeiten.

Meiner Erfahrung nach erfordert die Besprechung eines kompletten Horoskops sehr viel Zeit, damit es nachvollzogen werden kann. Daher bevorzuge ich es, mich in der Beratung ganz auf ein einziges Thema zu konzentrieren. Um die Auswahl einfacher und anschaulicher zu gestalten, habe ich das Horoskop in Astro-Apps unterteilt.

Astro-Apps

Die Art, wie wir uns darstellen und anderen begegnen, wie wir auf Herausforderungen zugehen, das Leben in die Hand nehmen und auf Situationen reagieren. Das zeigt sich u.a. in Haus 1 (= Aszendent). Ein Mensch mit Widder-Aszendent kann dazu neigen, seine Energie sinnlos zu verheizen. Eine positiv gelebte Widder-Eigenschaft zeigt sich in einem überlegten und maßvollen Einsatz der eigenen Kräfte.
Das Vermögen, Substanz aufzubauen, abzusichern und zu erhalten. Die Beziehung zu materiellen Dingen und Ressourcen. Der Umgang mit Werten, Bewertungen und Wertschätzung. Dazu informiert u.a. Haus 2. Ein Mensch mit Steinbock in Haus 2 kann aus Angst vor Armut (Onkel-Dagobert) auf jeglichen Genuss verzichten. Ein verantwortungsvoller, realistischer Umgang mit Geld wäre Ausdruck einer positiven Steinbock-Energie.
Die Fähigkeit zum Nachdenken und Lernen, zu Vermittlung und Austausch. Unser innerer Dialog. Der Filter unserer Wahrnehmung. Das, was uns neugierig macht und geistig beweglich hält. Eine Auskunft erteilt u.a. Haus 3. Mit Fische in Haus 3 kann eine Standard-Antwort "Keine Ahnung!" lauten. Positiv genutzt wäre die Energie, wenn der "Ahnungslose" innehalten und auf seine innere Stimme hören würde.
All das, was uns innerlich anrührt, bewegt und wonach uns verlangt. Unsere Erinnerungen, inneren Bilder und emotionalen Prägungen. Die Quelle des Wohlbefindens und der Geborgenheit. Darüber klärt u.a. das vierte Haus auf. Ein Mensch mit Wassermann in Haus 4 kann dazu neigen, Beziehungen plötzlich abzubrechen anstatt sich hin und wieder etwas Freiraum zu verschaffen.
Hier geht es um alles, was Freude bereitet, uns strahlen lässt und wo unser Herz aufgeht. Der authentische Selbstausdruck, das autonome Handeln und die schöpferische Lebensgestaltung. Hierüber informiert u.a. das fünfte Haus. Mit Schütze in Haus 5 kann Fülle vorwiegend in äußeren Dingen statt in einer inneren Erfüllung gesucht werden.
Die praktische Vernunft, mit der wir uns an Bedingungen im Alltag anpassen. Unsere Beobachtungsgabe. Der achtsame Umgang mit unserem Körper und unserer Gesundheit. Das sind u.a. Themen des sechsten Hauses. Jemand mit Stier in Haus 6 überfordert sich, weil er für seine Dienste geliebt werden will. Er kann lernen sich selbst so wertzuschätzen, dass er sich abgrenzen und auch einmal "Nein" sagen kann.
Unsere Einstellung und Erwartung gegenüber anderen. Die Bindungsfähigkeit und -bereitschaft unser Partnerbild und das, was wir im Außen zur Ergänzung und zum Ausgleich suchen. Die Art, wie wir mit dem umgehen, was uns begegnet. Das zeigt u.a. in Haus 7. Mit Sonne in Haus 7 gilt es, das eigene Potential zu entwickeln statt den Partner als Lebensmittelpunkt zu betrachten.
Alles, was in unserem Kopf Form annimmt: Ideen, Meinungen, Vorstellungen, Prinzipien, Ideale, Konzepte und Modelle. All das, woran wir uns dauerhaft binden: Ehe und Lebensgemeinschaften, Verträge und Gruppenwerte. Der Besitz der anderen, das Erbe. Das Stirb-und-Werde. Lebenshintergründe und Grenzerfahrungen. Darüber gibt u.a. Haus 8 Auskunft. Zwillinge in Haus 8 fordert auf, einen scharfen Verstand einzusetzen statt in ein Schwarz-Weiß-Denken zu verfallen.
Die Suche nach überpersönlichen Zusammenhängen und Sinn, Einsichten und Erkenntnissen. Die geistige Haltung, Ethik und Toleranz, Religion und Philosophie. Die Erweiterung unseres Horizonts, Reisen in ferne Länder, (Aus-)Bildung und Entwicklung. Eine Antwort gibt u.a. das neunte Haus. Jungfrau in Haus 9 kann dazu tendieren, sich selbst zu unterschätzen. Stattdessen möchte sie das Vertrauen in eigene Fähigkeiten lehren.
Unsere Beziehung zur Öffentlichkeit, zu Ruhm und Anerkennung, zu Macht und Autorität. Die Berufswahl und Berufung, Erfolg und Karriere. Die Richtschnur unseres Handelns, unsere Strategien und Lösungswege. Alle konkreten Formen, die Verwirklichung unserer Wünsche, das Lebensziel. Dazu klärt u.a. das zehnte Haus auf. Skorpion in Haus 10 ermuntert uns dazu, eigene berufliche Konzepte zu entwickeln anstatt uns bei der Berufswahl von Zwängen bestimmen zu lassen.
Individualität und Teamgeist, Originalität und Erfindungsgabe. Unterscheidung, Widerspruch und Erneuerung, Standortwechsel und Perspektivenvielfalt. Freiheit und Unabhängigkeit. Gleichheit, Brüderlichkeit und Humanität. Hierüber informiert u.a. das elfte Haus. Krebs in Haus 11 will lehren, wechselnde Stimmungen zuzulassen, ohne sich abhängig von ihnen zu machen oder Gefühlen zu misstrauen und nur noch den Verstand zu benutzen.
Das, was wir in der Einsamkeit suchen, wonach wir uns sehnen und wovon wir träumen. Unser Bezug zur Welt hinter der Realität, zu Hintergründen, dem Spirituellen und Transzendenten, zum Wesentlichen und zur Wahrheit. Das Alleinsein und die Allverbundenheit. Das Schicksalhafte. Darüber informiert uns u.a. Haus 12. Jemand mit Waage in Haus 12 träumt vom idealen Partner, der all seine Erwartungen erfüllt anstatt seine eigene Liebes- und Hingabefähigkeit zu entwickeln.

Mehr Klarheit und Hilfe mit den Astro-Apps

Das Horoskop ist eingeteilt wie ein Smartphone: Unterschiedliche »Apps« informieren über Ihre Persönlichkeit. So kann ich meine Beratung ganz an Ihren Möglichkeiten ausrichten und Sie individuell in Ihrer Zielsetzung und Lebensgestaltung unterstützen.

Meiner Erfahrung nach erfordert die Besprechung eines kompletten Horoskops sehr viel Zeit, damit es nachvollzogen werden kann. Daher bevorzuge ich es, mich in der Beratung ganz auf ein einziges Thema zu konzentrieren. Um die Auswahl einfacher und anschaulicher zu gestalten, habe ich das Horoskop in Astro-Apps unterteilt.

Wenn Sie Ihr Wunschthema hier nicht finden, können Sie mich gerne ansprechen! Rufen Sie mich einfach an oder teilen Sie mir ihr Anliegen in einer Email mit.

 

Beispiel

Wenn Sie z.B. Ihre eigenen Bedürfnisse klären möchten, dann schauen wir uns die Astro-App 4 an. Dazu gehört u.a. die Stellung des Mondes im Horoskop. Ein Mond in Widder will Sport treiben, um sich wohlzufühlen. Ein Mond in Waage kauft sich Blumen und dekoriert seine Wohnung. Jemand mit Mond in Zwillinge trifft sich mit seiner Nachbarin auf einen Plausch, während ein anderer mit einem Schütze-Mond auf große Reise geht.

Ich unterstütze Sie dabei

  • sich selbst besser kennenzulernen und zu verstehen
  • mehr Klarheit über Ihre Situation zu gewinnen
  • einen Sinn im aktuellen Geschehen auszumachen
  • alte Verhaltensmuster und Vorstellungen zu bestimmen und zu verändern
  • ungenutzte Ressourcen aufzuspüren und einzusetzen
  • neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln und zu erproben
  • ungewohnte Einblicke und Perspektiven zu entdecken
  • Werte und Ziele zu definieren und umzusetzen

Ihr Horoskop

Was ist eigentlich damit gemeint, wenn jemand sagt: "Ich bin Zwillinge?"

Es bedeutet, dass am Tag der Geburt die Sonne im Sternzeichen Zwillinge steht. Das geschieht jedes Jahr zur gleichen Zeit. Außer der Sonne stehen auch der Mond, die Planeten und die anderen Sternzeichen am Himmel. Da das Horoskop eine symbolische Abbildung des Sternenhimmels ist, wie er am Tag der Geburt ausgesehen hat, sind außer der Sonne auch alle anderen Gestirne und Tierkreiszeichen dort vertreten.

Wenn jemand dem Sonnenstand nach also z.B. Zwillinge ist, dann hat er trotzdem - wie alle Menschen - die anderen elf Tierkreiszeichen sowie Mond, Mars, Venus, Merkur, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto u.v.a. - in seinem Horoskop. Während die Sonne in Zwillinge steht, kann der Mond z.B. gerade durch das Sternzeichen Löwe wandern, der Mars durch den Krebs und der Saturn durch den Stier. Dadurch ergeben sich individuelle Kombinationen.

Allein durch die Sonne, die während eines Jahres durch alle zwölf Tierkreiszeichen wandert, ergeben sich 12 Möglichkeiten. Kommt der Mond hinzu, beläuft sich die Anzahl der Kombinationen auf 12 x 12 = 144 Sonne-Mond-Typen. Werden die Stellungen des Mars berücksichtigt, erhalten wir 12 x 144 = 1728 Verbindungsmöglichkeiten. Mit der Venus sind es dann bereits 20.736 Verknüpfungen. Damit befinden wir uns aber immer noch am Anfang, denn die Planeten stehen außerdem in jedem Horoskop in verschiedenen Verhältnissen zueinander: Sie können Nachbarn, Fremde, Freunde sein.

Astrologie hat weitaus mehr zu bieten als nur den Sonnenstand.

Geburtsort und -datum

Für das Erstellen Ihres Horoskops benötige ich Geburtsort und -datum und die genaue Geburtszeit.

Die Geburtszeit kann beim Standesamt Ihres Geburtsorts erfragt werden. Ein Anschreiben für das Standesamt steht Ihnen als Download zur Verfügung.